Nicht nur Luther

Lucas Cranach d. J., Weinberg des Herrn, 1582, Mitteltafel des Retabels der Mönchskirche Salzwedel (Detail)

Dr. Johann Hinrich Claussen, Kulturbeauftragter der EKD, Berlin, unternimmt einen Streifzug durch die europäische Vielfalt der Reformation

Im Jahr des Reformationsjubiläums ist Martin Luther in aller Munde und in allen Medien präsent. Zu Recht, denn er ist eine immer noch faszinierende Gestalt. Zu Unrecht, denn die Reformation war viel mehr als Luther: Sie war eine Bewegung, die von vielen, sehr verschiedenen Personen getragen wurde, und sie hat nicht nur Deutschland verändert, sondern viele Länder Europas und dies auf sehr unterschiedliche Weise. Davon erzählt Johann Hinrich Claussen in vielen kurzen Porträts und Geschichten. So eröffnet sich ein buntes Panorama. Wer es auf sich wirken lässt, wird anders auf das Europa unserer Tage blicken.

Ort: Gemeindehaus

Zurück