Aktuelles zum Thema

Infos und Tipps für Flüchtlinge und HelferInnen auf einen Blick

Aus Bayern kommt eine Gruppe von Ehrenamtlichen, die eine tolle Website aufgebaut haben, die mit vielen nützlichen Tipps, Links und Hinweisen gespickt ist. Eine Fundgrupe für Haupt- und Ehrenamtliche und natürlich auch für Geflüchtete. Viele der Informationen sind auch ins Englische, Arabische und auf Dari übersetzt. zur Website www.adia-erding.de

5 wichtige Fakten zu Deutschlands Flüchtlinge

Über 476.000 Asylanträge wurden im Jahr 2015 in Deutschland gestellt, die sich auf die verschiedenen Bundesländer verteilen. Das Jahr mit den meisten Asyl-Anträgen war vor 2015 das Jahr 1992 – 438.000 Anträge sind damals beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) eingegangen. Eine Übersicht

Leitfaden zivilgesellschaftliches Engagement in der Flüchtlingshilfe

Das Thema "Flüchtlinge" bewegt uns alle - und auch die Frage, wie wir denn helfen können. Viel Abstimmungsarbeit ist dazu nötig, weil sich jede Einrichtung durch die Zahl der Flüchtlinge aufs Äußerste herausgefordert sieht. Wir haben die Behörde gebeten, uns einen Weg für das ehrenamtliche Engagement aufzuzeichnen. Wir danken Herrn Schmidt-von Koss, der uns die behördlichen Anregungen aufgeschrieben hat. Der Leitfaden

Das Bunte Haus ist eröffnet

17.06.2017

Voll war es und toll war es. Das "Bunte Haus" ist eröffnet!!!  Bunt war auch das Publikum, das sich aus Nachbarn, Ehrenamtlichen des Runden Tisches, Geflüchteten, Nachbarinnen und Nachbarn, Prominenz aus Politik und Gesellschaft, Vertreter*innen des Blankeneser Einzelhandels und vielen anderen Blankeneserinnen und Blankenesern zusammensetzte. Auch die Vermieterinnen des ehemaligen Ladens und  die Bezirksamtsleiterin von Altona, Frau Fr. Liane Melzer, waren anwesend.

weiter...

Eröffnung des "Buntes Hauses"

05.06.2017

Am Samstag, den 17. Juni, von 11-13 Uhr feiern wir die Eröffnung des "Bunten Hauses" in der Bahnhofsstraße 30.Feiern Sie mit uns!!

Direkt am  Hessepark gelegen soll das Bunte Haus ein offener Begegnungsort für Geflüchtete und Einheimische sein. Es wird offene Angebote wie Brettspiele, Frauentreff, Hilfe bei der Jobsuche, klönen.....geben, weitere Angebote sind geplant. Alle, die Lust auf Begegnungen haben, sind herzlich willkommen.

Wir freuen uns sehr, dass es uns Dank der Aufgeschlossenheit der Vermieter und Dank vieler großzügiger Spenden möglich ist, das ehemalige Ladengeschäft so zu gestalten, dass wir nun mitten im Herzen von Blankenese einen Ort der Begegnung - für ein friedliches Miteinander - haben. Kommen Sie gern vorbei.

 

Tolles Benefizkonzert des Deutsch-Japanischen Forums Elbe - Der Runde Tisch bedankt sich!!

23.04.2017

Am Ostermontag, dem 17. April, fand ab 16 Uhr im Clubraum des DJFE ein wunderbares Freundschaftskonzert statt! Aus  drei Ländern stammten nämlich die Künstlerinnen und Künstler, die den knapp 40 anwesenden Gästen ein ebenso anspruchsvolles wie hervorragendes klassisches Musikprogramm boten. Und neben dem Kunstgenuss wurde auch viel für in Not geratene Menschen getan, denn der Erlös der Veranstaltung (der Eintritt war frei, aber es wurde fleißig gespendet) ging über den Runden Tisch Blankenese e. V. direkt an die Arbeit für die Flüchtlingshilfe im Hamburger Westen.

weiter...

Ehrenamtliches Engagement

14.04.2017

Das  Elbe Wochenblatt berichtet über das ehrenamtliche Engagement von Mathilde Krink. Lesen Sie hier ...

Es ist entschieden: Im Björnsonweg darf gebaut werden!

31.03.2017

Wir freuen uns, dass im Björnsonweg nun endlich eine Folgeunterkunft für 192 Geflüchtete  gebaut werden wird. Nach einjährigem Rechtstreit ist  nun entschieden: Der Bau für das Pavillondorf für die neuen Bewohnerinnen und Bewohner kann  starten. Herzlich Willkommen!!

 

 

Chor-Konzert mit Menschen und Musik aus verschiedenen Ländern

25.03.2017

Es wird bereits eifrig geprobt. Ein bunt gemischter Chor bereitet sich unter der Leitung von Karin Klose auf ihr Konzert vor.
Alle sind herzlich eingeladen, an der musikalischen Reise teilzunehmen. Das Konzert findet am Samstag, den 22. April um 19 Uhr 30 in der Blankeneser Kirche am Markt statt.