Willkommen in Blankenese


IHRE STADTTEIL- UND GEMEINDE-WEBSITE
Informieren Sie sich auf unseren Seiten über Aktuelles wie Historisches im Veranstaltungskalender, auf den zahlreichen Seiten der Kirche am Markt über Aktivitäten und Mitwirkungsmöglichkeiten und tragen Sie gern auch dazu bei, dass wir ein möglichst vollständiges Bild von Blankenese bieten. Wir freuen uns über Input, Feedback und Anregungen über unser Kontaktformular...

Ihr Blankenese.de-Team

Blankeneser Empfehlungen

Blankeneser Hospiz

Starck & Starck | Werkstatt für Veränderung

Das Emmaus-Hospiz, das stationäre christliche Hospiz in Blankenese für den Hamburger Westen, wurde im Juli 2017 eingeweiht und hat seine Arbeit im September begonnen. Es gibt einen Förderverein, der für die Ausbildung der Begleiter und die ambulante Arbeit sorgt und die Stiftung Emmaus Hospiz, die für den Bau des stationären Hauses verantwortlich und am Betrieb beteiligt ist....weiter

COCO-MAT sleep on nature

COCO-MAT sleep on nature

Seit über 20 Jahren produziert COCO-MAT Schlafprodukte aus natürlichen, nachwachsenden Materialien. Verschieden kombinierbare metallfreie Bettsysteme bieten alle höchsten Schlafkomfort, beste Unterstützung für den Körper. Nur im Schlaf kann sich das Immunsystem erholen, daher ist es wichtig, dass es nicht gegen chemische Ausdünstungen ankämpfen muss... weiter

Aktuelles

18.02.2018 (Sonntag) 16:00

Unsere Reise nach Tansania und unsere Partnerschaft mit Lupombwe

Die Jugendgruppe Marafiki lädt herzlich zu einem Informationsnachmittag ein, der ganz unseren Partnerdörfern und unserer Partnerschaftsarbeit gewidmet ist.

Ort: Gemeindehaus

weiter

20.02.2018 (Dienstag) 15:30 - 18:00

Gott und die Frage nach dem Wunder

Dr. Monika Schwinge und Hauptpastor em. Helge Adolphsen in den Blankeneser Gesprächen. (Foto: C. Strauß)

Pröpstin em. Dr. Monika Schwinge,
Moderation: Hauptpastor em. Helge Adolphsen

Ort: Gemeindehaus

weiter

21.02.2018 (Mittwoch) 20:00

Alzheimer-Demenz: Rechtzeitig zurück in ein gesundes Leben

Impulsvortrag von Dr. Christian Bornholdt, Barmstedt

Der Allgemeinmediziner hat ein Pilot­projekt zur systembiologischen Behand­lung von Alzheimer-Demenz entwickelt. Dabei bezieht er sich auf den Arzt und Molekularbiologen Dr. Michael Nehls. Dessen Untersuchungen haben ergeben, dass Alzheimer-Demenz keine schicksalhafte Erkrankung darstellt, sondern auf unsere moderne Lebensweise zurückzu­führen ist – und damit vermeidbar und im frühen Stadium behandelbar ist.

Ort: Gemeindehaus

weiter

22.02.2018 (Donnerstag) 20:00

Benefizkonzert für das Emmaus Hospiz

Mit einem Programm impressionistischer und romantischer Musik gastiert das 1964 gegründete Hamburger Ärzteorchester in der Blankeneser Kirche. Der Erlös aus dem Kartenverkauf soll dem im Sommer 2017 eröffneten Emmaus Hospiz zugute kommen. Alle Orchestermitglieder sind Ärzte, dem Arztberuf familiär oder durch ihre Tätigkeit verbunden. Allein Dirigent Thilo Jaques ist Profimusiker. Für sein Benefizkonzert hat das Orchester Werke von Carl Nielsen (Pan und Syrinx, Natur­szene für Orchester, op. 49), Lieder von Hector Berlioz (Les nuits d’été, op. 7) – Solistin: Julia Barthe, Sopran – ausgewählt sowie die 2. Sinfonie D­Dur, op. 73, von Johannes Brahms.

Ort: Kirche

weiter

24.02.2018 (Samstag) 15:00

J.S. Bachs Matthäus-Passion: Zur Geschichte ihrer Wirkung und Wahrnehmung

Vortrag von Johann Michael Schmidt, Prof. em. für Bibelwissenschaft, Düsseldorf

Ort: Gemeindehaus

weiter

25.02.2018 (Sonntag) 11:30

Einladung zur Gemeindeversammlung

Wie soll unsere Kirchengemeinde zukünftig aussehen? Wie kann sie wachsen, mehr auch jüngere Menschen anspre­chen? Was machen wir richtig gut, woran mangelt es und wo ist Raum für Veränderungen? Solche und ähnliche Fragen möchte der Kirchengemeinderat (KGR) mit Ihnen am letz­ten Februar­sonntag diskutieren.

Ort: Gemeindehaus

weiter

26.02.2018 (Montag) 19:30

Kirchengemeinderat (KGR) tagt

Öffentliche Sitzung des KGR im Pastorat Mühlenberger Weg 68.

Ort: Pastorat Mühlenberger Weg 68

27.02.2018 (Dienstag) 10:00 - 18:00

Tagesfahrt des Fischerhauses: Tiere – Verbunden in Liebe, Treue, Tod

Thematische Führung durch die Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe; Gespräch auf dem Friedhof Ohlsdorf über alte und neue Bestattungsformen für Mensch und Tier.

Kosten: 35 €, nur mit Anmeldung über den Counter, Tel. 866250-0

Ort: Blankeneser Bahnhofsplatz

Schrebergärten in Blankenese in Gefahr?

16.02.2018

Dort befindet sich eine Kleingartenkolonie, die Hamburg Wasser gehört. Allen Pächtern, die nicht bei einem der Konzernunternehmen arbeiten, wurde bereits gekündigt. Ursprünglich sollten die gekündigten Parzellen neu vermietet werden, nun prüft das Bezirksamt Altona, ob für das Grundstück und das daneben stehende Pavillondorf für Asylbewerber ein Bebauungsplan aufgestellt werden soll mit dem Ziel, dort Wohnungsbau zu ermöglichen. Dies ergab eine kleine Anfrage von Dr. Anke Frieling aus der CDU-Bezirksfraktion. Quelle: http://dorfstadt.de

Katholische Schule in Blankenese bleibt erhalten

25.01.2018
Blankenese (19. Januar 2018, PM/Markus Krohn) · Die Katholische Grundschule in Blankenese bleibt! Das Erzbistum Hamburg hat erste wichtige Entscheidungen zur Sanierung seines überschuldeten Haushaltes getroffen. Danach müssen von den 21 katholischen Schulen im Hamburger Stadtgebiet acht aufgegeben werden.
weiter...

aus dem Bürgerverein

25.01.2018

Blankenese (22. Januar 2018, Markus Krohn) Benjamin Harders ist neuer 1. Vorsitzender des Blankeneser Bürger-Vereins. Er folgt Prof. Dr. Jürgen Weber, der jahrelang den Verein erfolgreich leitete, den Vorsitz jetzt aber aus gesundheitlichen Gründen abgegeben hat. Harders gehört dem Vereinsvorstand schon seit mehreren Jahren an. Stellvertretende Vorsitzende bleiben weiterhin Helmut Wichmann und Heiner Krause.  Info:a

Goldene Konfirmation Jg. 1967/68

23.01.2018

Mit einem festlichen Gottesdienst feiern wir am 10. Mai, an Himmelfahrt, um 10 Uhr in der Blankeneser Kirche die Goldene Konfirmation der Jahrgänge 1967 und 1968. Wer aktuelle Adressen ehemaliger Mitkonfirmandinnen und Mitkonfirmanden hat, die längst weggezogen sind oder unter einem anderen Ehenamen an anderen Orten leben, möge sie uns bitte zur Verfügung stellen, damit wir möglichst viele von ihnen anschreiben können. Wir würden uns über eine große Runde sehr freuen!

Kontakt: kirchenbuero@blankenese.de, Tel. 866250-0

Patenschaften für Geflüchtete

19.01.2018

Mit einer Patenschaft können Sie Familien und Einzelpersonen dabei unterstützen, sich in Hamburg zu orientieren und in der Gesellschaft anzukommen.
Gestalten Sie eine Patenschaft ganz nach Ihren Möglichkeiten und Interessen.

weiter...

Blankeneser Adventskalender

21.10.2017

Unter der Schirmherrschaft unserer Gemeinde hat der Förder­verein der Bugenhagenschule am Hessepark zum dritten Mal den Blankeneser Adventskalen der auf den Weg gebracht. An der Gestaltung sind Mädchen und Jungen aus acht umliegen­den Schulen beteiligt.

weiter...

Bilder

Bilder des Tages
Jeder Tag ist einzigartig ...
Jeder Tag ist einzigartig ...
ob unten an der Elbe
anfangen - auch: und sich treiben lassen
Neuanfang und Genießen
ob von oben herab - von Sagebiel
Untergangszeit
bestimmt auch unter Wasser...

Anzeigen