Nordkirchenschiff 2017

22.03.2017

Im Sommer 2017, wenn in den Urlaubsregionen an der Nord- und Ostseeküste viele Menschen zu Gast sind, fährt das Nordkirchenschiff 2017 vier Wochen lang zur See. Entlang der Küste, von Ost nach West, besucht es jeden der 13 Kirchenkreise sowie die Nordschleswigsche Gemeinde. Von Stralsund bis nach Hamburg wird der Dreimaster unterwegs sein. Die Reformation steht im Mittelpunkt dieser Schiffsreise, vom Rückblick bis zum Ausblick 500+.

Kirchentag in Berlin und Wittenberg

10.03.2017

„Du siehst mich“ (1. Mose 16,13) lautet das Motto des 36. Deutschen Evangelischen Kirchentages, der im Jahr des Reformationsjubiläums von Mittwoch bis Samstag in Berlin und Potsdam sowie am Sonntag in Wittenberg gefeiert wird. Die Losung ermuntert, im Alltag und im Glauben genau hinzusehen, diejenigen nicht zu vergessen, die gern übersehen werden, und den Mitmenschen mit offenen Augen zu begegnen.

weiter...

Ev. Kindertagesstätte FüAk: Qualität der Arbeit besiegelt

10.03.2017

Das Kita-Team in der Manteuffelstraße ist stolz auf die erfolgreiche Rezertifizierung seiner Arbeit. Am 15. Februar überreichte Landespastor Dirk Ahrens, Leiter des Diakonischen Werks Hamburg, das Evangelische Gütesiegel BETA an Kita-Leiterin Maren Dietz und ihren Stellvertreter Stefan Gürtler.

weiter...

Albrecht Kasper stellt sich vor

10.03.2017

Ab April 2017 wird Albrecht Kasper für die Seniorenarbeit in der Blankeneser Kirchengemeinde verantwortlich sein und die Aufgaben von Ingrid Plank übernehmen. Für den aktuellen Gemeindebrief steuerte er eine Kurzvorstellung seiner beruflichen und privaten Hintergründe bei.

 

weiter...

Newsletter abonnieren

Programm

28.03.2017 (Dienstag)

Von Versöhnung und Vergebung:

15:30 - 18:00

Prof. Judith Levi, Chicago/USA (Foto: privat)
Erfahrungen und Einsichten der Zeitzeugin Judith Levi auf dem Weg zur deutsch-jüdischen Aussöhnung.
Obwohl die heute emeritierte Linguistik-Professorin in den USA geboren und aufgewachsen ist, ist sie doch als Zeitzeugin der deutschen Kriegskinder geprägt von den Folgen des Zweiten Weltkrieges.

Ort: Gemeindehaus Blankenese, Mühlenberger Weg 64

weiter

06.04.2017 (Donnerstag)

Das Porträt eines Reformators

15:30 - 18:00

Dr. Ferdinand Ahuis
Das vermeintliche Bugenhagen-Bild Lucas Cranachs d. Ä. aus dem Jahr 1532 und seine Entlarvung -
Vortrag von Hauptpastor em. Dr. Ferdinand Ahuis;
Hauptpastor em. Helge Adolphsen moderiert die Diskussion

Ort: Gemeindehaus

weiter

11.05.2017 (Donnerstag)

Backstein, Barock und Butterkuchen

10:00 - 18:15

Barockaltar von St. Pankratius in Neuenfelde, Altes Land (Foto: Cornelia Strauß)

Wir laden Sie wieder herzlich ein zur 1. Kirchentour 2017. Die Tour führt von Blankenese (Start) ins Alte Land zu drei Barockkirchen mit Arp-Schnittger-Orgeln: St. Pankratius in Neuenfelde, St. Nikolai in Borstel und St. Cosmar und Damiani in Stade (ausgebucht. Noch freie Plätze bei der Wiederholung am Donnerstag, 22. Juni 2017)

Ort: Treffpunkt Blankeneser Bahnhof

weiter

13.06.2017 (Dienstag)

Finde heile Worte in einer unheilen Welt

15:30 - 18:00

Talk mit Eberhard Möbius und Helge Adolphsen im Gemeindehaus Blankenese (Foto: C. Strauß)

Eberhard Möbius, Theatermann (DAS SCHIFF) und Autor im Gespräch mit Helge Adolphsen.

Gemeindehaus Blankenese, Mühlenberger Weg 64

Ort: Gemeindehaus Blankenese, Mühlenberger Weg 64

22.06.2017 (Donnerstag)

Backstein, Barock und Butterkuchen

10:00 - 18:15

Barockaltar von St. Pankratius in Neuenfelde, Altes Land (Foto: Cornelia Strauß)

Wiederholung der 1. Kirchentour 2017. Die Tour führt von Blankenese (Start) ins Alte Land zu drei Barockkirchen mit Arp-Schnittger-Orgeln: St. Pankratius in Neuenfelde, St. Nikolai in Borstel und St. Cosmae und Damiani in Stade 

Ort: Treffpunkt: Blankeneser Bahnhof

05.09.2017 (Dienstag)

Luthers Einfluss auf die Werke Joh. Sebastian Bachs

15:30 - 18:00

Vorankündigung

Musikbeispiele auf CD

mit Ursula Jürgens, Moderation: Hauptpastor em. Helge Adolphsen